Konditor Meister

Konditor Meister

Der Konditor Meister beschäftigt sich mit feinen Zuckerbäckereien und der Konfiserie. Als Konditor kann auch in diesem Handwerksbereich ein Konditor Meister Titel erworben werden, der dann auch dafür qualifiziert eine eigene Konditorei zu eröffnen und auch Lehrlinge auszubilden.

Hier muss eine klare Abgrenzung zur Bäckerei und dem Bäckermeister stattfinden, denn als Konditor werden sehr viel feinere und vor allem künstlerische Backwaren hergestellt. Brotbackwaren werden von Konditoren nicht hergestellt.

Als Konditor Meister eröffnen sich viele Möglichkeiten für neue berufliche Perspektiven und Chancen.

Das Arbeitsfeld des Konditors

Das Leiten einer Konditorei, ob innerhalb einer Bäckerei oder eines Cafés ist die Aufgabe des Konditor Meisters. Dieser ist hier für die komplette Organisation und die Personalplanung zuständig. Gerade auch das Ausbilden der Lehrlinge ist hier ein sehr wichtiger Bereich, denn hier werden Rezepte und Fachwissen, mit samt den handwerklichen Fähigkeiten, weitergegeben. Gerade auch die kreative Seite des Konditor Meisters ist wichtig und trägt einen wichtigen Teil zur Qualität und Entwicklung der Rezepte bei.

Außerdem liegt die Verantwortung für die Einhaltung aller hygienischen und arbeitsrechtlichen Vorgaben bei dem Konditor Meister.

Mit einem erfolgreich erworbenen Meisterbrief als Konditor Meister ist es ebenfalls möglich, eine eigene Konditorei oder auch ein Café mit entsprechender Abteilung und dem nötigen Fachwissen zu eröffnen und sich so eine eigene Existenz aufzubauen. Gerade in der Lebensmittelverarbeitung ist das nötige Fachwissen wichtig und die Verantwortung für das Ausbilden von Lehrlingen ist mit einem Meistertitel möglich.

Der Konditor Meister arbeitet meist neben den üblichen Aufgaben sehr kreativ und mit viel Liebe zum Detail. Genau das grenzt die Backwaren eines Konditor Meisters auch deutlich von den industriell hergestellten Backwaren ab und hebt die hohe Qualität hervor.

Konditor Meister Zulassungsvoraussetzungen

Um eine eigene Konditorei zu eröffnen, ist der Meister Titel als Konditor erforderlich, ohne diesen ist es nicht möglich, ein eigenes Geschäft zu eröffnen. Auch für die Ausbildung von Lehrlingen ist der Konditor Meister Titel dringend erforderlich.

Um den Konditor Meistertitel zu erlangen, ist eine abgeschlossene Berufsausbildung als Konditor nötig. Im Anschluss an diese Ausbildung kann dann auch der Meistertitel erlangt werden. Dafür ist hier ein Vorbereitungslehrgang nötig, der zeitlich und auch finanziell zu den kürzeren Lehrgängen gehört. Andere Meister Titel erfordern hier einen deutlich höheren zeitlichen und finanziellen Aufwand.

Mit einem Meistertitel als Konditor Meister ist es ebenfalls möglich, im Anschluss verschiedene Studiengänge im Bereich der Lebensmittel anzuschließen und sich so noch weiter fortzubilden. So können weitere Perspektiven im Bereich der Lebensmittelberufe entstehen.